• Allgemein

    Über mich

    Ich beschäftige mich privat seit vielen Jahren mit der Genealogie und sehe mich als Bewahrer des familiären Wissens der Familie Rechenberg. Der Forschungsschwerpunkt liegt bei der Familie Rechenberg u. a. wo sie herkamen, wie sie lebten und wohin die Vorfahren in den Jahrhunderten wanderten. Auch interessiert mich, was aus den vielen Geschwistern, Kindern – also den Nachfahren - geworden ist. Ich schließe alle Nebenlinien mit ein und suche nach Verbindungen von Zweigen, die sich im Laufe der Zeit getrennt haben. ...

  • Allgemein

    Die Familie Rechenberg / von Rechenberg

    Die ersten Hinweise auf Personen mit dem Namen Rechenberg bzw. von Rechenberg sind im Frankenland zu finden und auch urkundlich zu fassen. 1225, fünf Jahre nachdem König Friedrich II. zum Kaiser gekrönt worden war, nannte sich ein Ritter erstmals nach der Burg Rechenberg am Hahnenkamm. Er muss somit vor 1200 geboren sein. Konrad I. von Rechenberg, Ritter, bezeugte mit anderen Herren einen Vergleich zwischen dem Abt des Klosters Kaisheim und dem Ritter Rudolf von Hochfeld, der in Egweil den klösterlichen Hintersassen viel Schaden zugefügt hatte. Ob Konrad I. von Rechenberg identisch mit dem 1212 genannten Konrad von Ostheim ist oder nur mit ihm verwandt war, kann aufgrund fehlender schriftlicher Hinweise…

  • Briesen,  Landkreis Kulm,  Landkreis Thorn,  Provinz Westpreußen,  Regierungsbezirk Marienwerder,  Rudak

    Familienzweig G. R.

    Günter Rechenberg ist dabei, die letzten Lücken seiner Ahnenforschung in Westpreussen zu schliessen. Der letzte gemeinsame direkter Vorfahr war Michael, der 1. in Sellnowo dokumentierte Rechenberg. Dessen Sohn Erdmann Johann, der Erbe des Sellnowo-Hofes (ohne Alterssitz), war dann nur noch Dieter K. Rechenbergs direkter Vorfahr, während ich von Michaels Sohn Andreas abstamme. Unsere beiden Urgroßväter wurden beide 1820 auf demselben Hof in Sellnowo geboren, mein Urgroßvater Erdmann allerdings im Alterssitz. Besonders für meine Linie blieben noch Unklarheiten bezüglich der Einheiratungen, der Eigentumsverhältnisse und der sozialen Positionen. Alles deutet darauf hin, dass in den 3. Generationen vor meinem Urgoßvater Erdmann, in Sellnowo als Schneider dokumentiert, meine direkten Vorfahren Amtmänner im ostpreußischen…

  • Landkreis Graudenz,  Massanken,  Provinz Westpreußen,  Regierungsbezirk Marienwerder

    Mein Leben

    Am 24. Oktober 1909 bin ich, Alice Emma Rechenberg, geborene Baumann in Arnoldsdorf, Kreis Briesen, Westpreußen, geboren worden. Meine Eltern sind: Gustav und Olga Baumann geborene Konopatzke. Vater geboren 22. Oktober 1878 in Bergwalde Kreis Briesen. Mutter geboren 19. Juni 1886 in Villisaß Kreis Briesen. Adolf, Paul, Max u. Rudolf sind meine Brüder. Ich war das zweite Kind meiner Eltern. Es war eine wunderschöne Zeit, mit meinen Brüdern aufzuwachsen und die Jugendjahre zu verbringen. ...